Bartimäus - Spannend, nicht nur der erste Teil

Das Buch han­delt von dem Jun­gen namens John Man­dra­ke, das ist aber nicht sein rich­ti­ger Name, denn er ist ein Zau­be­rer und nie­mand darf den Geburts­na­men eines Zau­be­rers erfah­ren. Doch was ist, wenn man sei­nen Dämo­nen nicht unter Kon­trol­le hat weil er genau die­sen Namen kennt? Dann ist man ziem­lich am ..... am Ende mit den Ner­ven.

Und wenn man sich dann noch mit mäch­ti­ge­ren Zau­be­rern anlegt hat man nicht nur ein Pro­blem.

Ich lese bereits den zwei­ten Teil und es ist und bleibt span­nend!

 

PL

 

Jona­than Stroud: Bar­ti­mä­us - Das Amu­lett von Samar­kand, cbj (2007), 544 S., 9,95 €.

Bild­quel­le: Titel­bild des Buches


Schreibe einen Kommentar