Himbeermond

Das ist ein Buch, wel­ches ein wenig anders ist. Also nicht die klas­si­sche Fan­ta­sy-Love-Sto­ry, son­dern irgend­wie anders.

Lina, die Haupt­per­son, kann auf ein­mal Auren lesen, womit sie voll­kom­men über­for­dert ist. Doch zum Glück hat sie ihre bes­te Freun­din Angie, mit der sie zusam­men in eine WG gezo­gen ist, die ihr mit Rat und Tat zur Sei­te steht. Außer­dem hat sie sich ver­liebt. Doch Leo ist nicht der Kotz­bro­cken-Typ, son­dern kann ihr viel­leicht sogar mit ihrem Pro­blem hel­fen.

Das Buch ist sehr schön und sehr zu emp­feh­len. Ich lese zur­zeit den 3. Teil und die Rei­he ist immer noch span­nend.

 

 

Mel­la Dumont: Him­beer­mond, Crea­teSpace Inde­pen­dent Publi­shing Plat­form (2014), 369 S., 12,90 €.

 

Bild­quel­le: Mel­la Dumont.


Schreibe einen Kommentar