Browse Tag

Fantasie

Secret Elements

Es gibt ziem­lich vie­le Bücher, die ich mag oder die zu mei­nen Lieb­lings­bü­chern gehö­ren. Doch ich möch­te ich heu­te mei­ne abso­lu­te Lieb­lings­buch­rei­he vor­stel­len:

Secret Ele­ments von Johan­na Dan­nin­ger

Die 17-jäh­ri­ge Jay (Jes­si­ca Win­ter) hält sich grund­sätz­lich an ihre eige­nen Regeln. Ihre Mut­ter brach­te sie als Baby in ein Wai­sen­haus und Jays auf­müp­fi­ge und unkon­trol­lier­ba­re Art ließ sie dort blei­ben. Eines Tages über­reicht ihr eine frem­de Frau ein Amu­lett, das kost­bars­te was sie je beses­sen hat­te... Doch ein­mal ange­legt kann Jay das Amu­lett nicht mehr able­gen, sodass sie nun, als Trä­ge­rin des Amu­letts, die Wel­ten vor einer her­an­na­hen­den Gefahr beschüt­zen muss. Denn das Amu­lett ver­leiht sei­nem Trä­ger unge­ahn­te Kräf­te. Dum­mer­wei­se erfährt sie erst jetzt, dass es eine Par­al­lel­welt gibt, in der ver­schie­dens­te magi­sche Wesen leben, wie z. B. die Tua­tha de Dann­an („Men­schen“ mit beson­de­ren Fähig­kei­ten). Aus­ge­rech­net Lee, der arro­gant ist und Men­schen für schwach hält, soll sie beschüt­zen. Lei­der sieht er nur unheim­lich gut aus...

Ich lie­be die­se Buch­rei­he, denn ich fin­de, es ist genau die rich­ti­ge Mischung aus Fan­ta­sy, einer rea­len Welt und einer Lie­bes­ge­schich­te... Außer­dem lie­be ich die Cha­rak­te­re und die Geschich­te der Buch­rei­he!

-- Secret Ele­ments 1: Im Dun­kel der See
-- Secret Ele­ments 2: Im Bann der Erde
-- Secret Ele­ments 3: Im Auge des Orkans
-- Secret Ele­ments 4: Im Spiel der Flam­men

 

PL

 

Bild: © Carl­sen Ver­lag.

Was stimmt hier nicht?

Die fol­gen­de Geschich­te wur­de uns als wahr erzählt. Was stimmt an ihr nicht?

Vor ein paar Mona­ten schlief ein Mann wäh­rend einer Pre­digt ein und träum­te vom Boxer­auf­stand in Chi­na. Im Traum wur­de er gefan­gen genom­men und zum Scha­fott geführt. In der Zwi­schen­zeit bemerk­te sei­ne Frau, dass er ein­ge­nickt war. In dem Moment, als der Mann träum­te, wie das Hen­ker­beil auf ihn nie­der­saus­te, gab ihm sei­ne Frau mit ihrem Fächer einen Klaps auf den Nacken, um ihn auf­zu­we­cken. Der Schock töte­te den Mann auf der Stel­le.

 

Und jetzt seid ihr gefragt. Was stimmt an der Geschich­te nicht? Wenn ihr eine Idee habt, schreibt es uns gern als Kom­men­tar unter die­sen Arti­kel.

Die Lösung gibt es dann wie immer unter dem nächs­ten Rät­sel.

 

LK

Wei­ter­le­sen

Rätsel am 11.11.2017

Du kommst in einen lee­ren, kal­ten, dunk­len Raum, in dem du nichts wei­ter vor­fin­dest als einen Ölofen, eine Petro­le­um­la­ter­ne, ein Streich­holz, einen Stuhl und eine Zei­tung. Was zün­dest du als ers­tes an?

 

LK

Wei­ter­le­sen