Warum eigentlich Berta?

Wie ihr viel­leicht schon bemerkt habt, hat die­ser Blog …  nun­ja, einen gewis­sen Hang zu Kak­te­en. Das kommt aber nicht von unge­fähr, son­dern hat damit zutun, dass die Mas­kott­chen der SoR-Grup­pe, aus der die Redak­ti­on von Ber­tas Blog der­zeit noch haupt­säch­lich besteht, zwei Kak­te­en sind. Ursprüng­lich hie­ßen sie mal Adam und Eva, aber sie sind … nun­ja … bedau­er­li­cher­wei­se ver­trock­net. Aber neue Kak­te­en – neu­es Glück (oder so ähn­lich). Wie man an den Namen Adam und Eva aber schon deut­lich sehen kann, sind wir jedoch nicht gera­de die krea­tivs­ten, wenn es dar­um geht, Kak­te­en zu benen­nen. Zumin­dest, bis wir auf Ber­ta kamen. Nur lei­der war unse­re Krea­ti­vi­tät da dann auch schon wie­der auf­ge­braucht, so dass der arme männ­li­che Kak­tus der­zeit nicht nur ohne Was­ser, son­dern auch ohne Namen ist. Also wür­den wir die­se Auf­ga­be gern an euch wei­ter­ge­ben. Teilt uns eure Mei­nung ein­fach in der Umfra­ge unter die­sem Post mit. Spä­tes­tens am 01.01.2017 geben wir das Ergeb­nis dann bekannt.

 

JB


Schreibe einen Kommentar