Was ist passiert mit Leroy Sané?

Es steht noch nicht offi­zi­ell fest. Der 23-jäh­ri­ge Leroy Sané, der zur­zeit beim eng­li­schen Erst­li­gis­ten Man­ches­ter City spielt, wech­selt viel­leicht nun doch zum FC Bay­ern Mün­chen. Trai­ner Niko Kovač sag­te schon im Juli über Sané: „Er wür­de uns auf jeden Fall hel­fen”. Kovač geht davon aus, dass das was wird. Ein Ange­bot liegt schon auf dem Tisch: angeb­lich über 100 Mil­lio­nen und über einen 5-Jah­res-Ver­trag. Der FCB meint wohl auch, dass er nach dem Weg­gang von Arjen Rob­ben und Franck Ribé­ry einen neu­en Flü­gel­spie­ler braucht. Da ist der Links­fuß Sané genau rich­tig. Weil er sich aber im Som­mer ver­letzt hat­te, ist der Trans­fer schwie­rig. Schon der Wech­sel von Phil­ip­pe Cou­t­in­ho vom FC Bar­ce­lo­na zum FCB war nicht ein­fach.

 

Ronal­do Rich­ter

 

Bei­trags­bild von StockS­nap auf Pixabay